Amtliche Publikationen

23.01.2019

23.10.2020: Baupublikation Rosenweg 8

Umbau bestehendes Einfamilienhaus in ein Zweifamilienhaus
Umgestaltung von Satteldach zu Flachdach mit Attika, Anbau Nordfassade, Erstellen von einem zusätzlichen Autoabstellplatz, Aufstellen einer Wärmepumpe (Aussengerät)

Gesuchsteller    
Peter und Jocelyne Scheidegger, Rosenweg 8, 3053 Münchenbuchsee
   
Projektverfasser
  SKS Architekten AG, Seftigenstrasse 57, 3000 Bern 14
   
Bauvorhaben   Umbau bestehendes Einfamilienhaus in Zweifamilienhaus
Umgestaltung von Satteldach zu Flachdach mit Attika, Anbau Nordfassade, Erstellen von einem zusätzlichen Autoabstellplatz, Aufstellen einer Wärmepumpe (Aussengerät)
   
Standort    
- Strasse   Rosenweg 8, 3053 Münchenbuchsee
- Parzellen-Nummer 
  1817
- Zone   Einfamilienhauszone E2
     
Ausnahme   Unterschreiten des Strassenabstandes nach Art. 27 GBR und Art. 81 Abs. 2 SG i.V.m. Art 28 BauG
   
Auflageort und
Einsprachestelle
  Bauabteilung, Bernstrasse 12, 3053 Münchenbuchsee
   
Auflage- und
Einsprachefrist bis   
  
23.11.2020

Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel bei der Einsprachestelle einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken.

Kollektiveinsprachen und vervielfältigte oder weitgehend identische Einsprachen haben anzugeben, wer die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten befugt ist (Art. 35b Baugesetz). Verfügungen und Entscheide können in Amtsanzeigern oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Anzahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre (Art. 35d Baugesetz).

Bauinspektorat Münchenbuchsee
23.10.2020

23.10.2020: Baupublikation Bodenackerweg 21

Aufstockung Wohnhaus; Neubau und Erweiterung Garage und Geräteraum mit begehbarer Terrasse

Gesuchsteller
Projektverfasser
Stefan Kaufmann, Bodenackerweg 21, 3053 Münchenbuchsee
 
Bauvorhaben Aufstockung Wohnhaus; Neubau und Erweiterung Garage und Geräteraum mit begehbarer Terrasse
   
Standort  
  • Strasse
Bodenackerweg 21, 3053 Münchenbuchsee
  • Parzellen-Nummer
1500 / 1812
  • Zone
Wohnzone W2
   
Auflageort und
Einsprachestelle
Bauabteilung, Bernstrasse 12, 3053 Münchenbuchsee
   
Auflage- und
Einsprachefrist bis 

23.11.2020


Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel bei der Einsprachestelle einzureichen

Bauinspektorat Münchenbuchsee

16.10.2020

16.10.2020: Öffentliche Auflage - Ortsplanungsrevision 2017+

Der Gemeinderat von Münchenbuchsee bringt gestützt auf Art. 60 des Baugesetzes vom 9. Juni 1985 die Revision der Ortsplanung 2017+ mit folgenden Akten zur öffentlichen Auflage:

  • Gemeindebaureglement
  • Nutzungszonenplan 1:5’000
  • Nutzungszonenplan Detailvermassung 1:500, 1:1'000 und 1:1’500
  • Schutzzonenplan 1:5’000
  • Baulinienplan zur Kernzone 1:1’000

Zur Einsichtnahme liegen auf:
  • Nutzungszonenplan Änderungsplan 1:5’000
  • Erläuterungsbericht
  • Beilage Störfallvorsorge: Bericht
  • Mitwirkungsbericht
  • Richtplan Ortsentwicklung, bestehend aus (A) Erläuterungen, (B) Massnahmenblätter, (C) Richtplankarten
  • Räumliches Entwicklungskonzept vom 4.9.2017, bestehend aus Bericht und Karten
  • Vorprüfungsbericht zur Revision Ortsplanung, Amt für Gemeinden und Raumordnung, Kanton Bern, 31.01.2020

Die Akten liegen während 30 Tagen, vom 19. Oktober 2020 bis 17. November 2020, in der Bauabteilung Münchenbuchsee, Bernstrasse 12, 3053 Münchenbuchsee während den Schalteröffnungszeiten öffentlich auf. Sie können während den ordentlichen Öffnungszeiten eingesehen werden und sind auf der Website der Gemeinde aufgeschaltet (www.muenchenbuchsee.ch > Gemeinde > Aktuelle Projekte > Ortsplanungsrevision OPR 2017).

Sprechstunde: während der Auflagefrist steht jeweils Freitagvormittags 08:00 - 11:30 Uhr eine Fachperson in der Bauabteilung zur Beantwortung allfälliger Fragen zum OPR-Dossier zur Verfügung.

Corona-Massnahmen: die Gemeinde behält sich vor, je nach Situation und bei Bedarf für die Dokumenteneinsicht in der Bauabteilung eine Maskenpflicht vorzuschreiben und die Anzahl gleichzeitig anwesender Besucher zu beschränken.

Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet bei der Bauabteilung Münchenbuchsee, Bernstrasse 12, 3053 Münchenbuchsee, zu Handen des Gemeinderates einzureichen.

Münchenbuchsee, den 05.10.2020
Der Gemeinderat
23.10.2020

23.10.2020: Baupublikation Bodenackerweg 21

Erweiterung Waschplatz und Erstellen eines Gülleentnahmeplatzes

Gesuchsteller und
Projektverfasser
Stefan König, Kirchlindachstrasse 45, 3053 Münchenbuchsee
   
Bauvorhaben Erweiterung Waschplatz und Erstellen eines Gülleentnahmeplatzes
   
Standort  
  • Strasse
Kirchlindachstrasse 45, 3053 Münchenbuchsee
  • Parzellen-Nummer
236
  • Zone
Landwirtschaftszone
   
Vorgesehene
Gewässerschutz-  
massnahme
Gewässerschutzzone üB
Der Waschplatz für Spritz- und Sprühgeräte wird in die bestehende Güllegrube entwässert.

 
Auflageort und Einsprachestelle
Bauabteilung, Ressort Hochbau, Bernstrasse 12, 3053 Münchenbuchsee

 
Auflage- und         
Einsprachefrist bis

24.08.2020

Es wird auf die Gesuchsakten und die Markierungen verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel bei der Einsprachestelle einzureichen.


Bauinspektorat Münchenbuchsee

Einwohnergemeinde Münchenbuchsee - Gemeindewahlen 2020

Gestützt auf das Wahl- und Abstimmungsreglement der Einwohnergemeinde Münchenbuchsee (Art. 15) vom 28. November 2010 werden auf Sonntag, 29. November 2020, angeordnet:

  1. die Wahl des 40 Mitglieder umfassenden Grossen Gemeinderats für die Jahre 2021 bis 2024 (Legislative im Verhältniswahlverfahren, Proporz)

  2. die Wahl von 6 Mitgliedern des Gemeinderats für die Jahre 2021 bis 2024 (Exekutive im Verhältniswahlverfahren, Proporz)

  3. die Wahl des Gemeindepräsidiums im Vollamt im Mehrheitswahlverfahren (Majorzwahlverfahren)

Eine allfällige Stichwahl des Gemeindepräsidiums findet am Sonntag, 13. Dezember 2020, statt.

Fristen
Der Gemeinderat hat folgende Fristen festgelegt:

Wahlvorschläge
Parteien oder Wählergruppen haben ihre Wahlvorschläge bis spätestens Montag, 28. September 2020 bei der Gemeindeverwaltung Münchenbuchsee, Ressort öffentliche Sicherheit, einzureichen:

Wahlvorschläge Grosser Gemeinderat
  • Word-Formular bestellen bei oeffentl.sicherheit@muenchenbuchsee.ch
  • zu kumulierende Kandidaten zweimal aufführen
  • die Listen-Nummern und die Kandidaten-Nummern werden durch die Gemeindeverwaltung zugeteilt
  • einreichen bis spätestens 28. September 2020 per Mail an oeffentl.sicherheit@muenchenbuchsee.ch
    Seite 1 als Word-Datei, Seite 2 (Unterschriften) als .pdf oder in Papierform an Ressort öffentliche Sicherheit, 3053 Münchenbuchsee

Wahlvorschläge Gemeinderat
  • Word-Formular bestellen bei oeffentl.sicherheit@muenchenbuchsee.ch
  • zu kumulierende Kandidaten zweimal aufführen
  • die Listen-Nummern und die Kandidaten-Nummern werden durch die Gemeindeverwaltung zugeteilt
  • einreichen bis spätestens 28. September 2020 per Mail an oeffentl.sicherheit@muenchenbuchsee.ch
    Seiten 1 als Word-Datei, Seite 2 (Unterschriften) als .pdf oder in Papierform an Ressort öffentliche Sicherheit, 3053 Münchenbuchsee

Wahlvorschläge Gemeindepräsidium


Listenverbindungen
Die Frist für die Bekanntgabe von Listenverbindungen wird festgelegt auf Montag, 05. Oktober 2020.

Proporzwahlen: Zwei oder mehr Listen können durch übereinstimmende Erklärung der Unterzeichnenden oder von deren Vertretungen verbunden werden.

Bereinigen der Wahlvorschläge
Für die Ablehnung oder den Rückzug der Kandidatur wird die Frist auf Freitag, 02. Oktober 2020, festgelegt.

Für das Beheben von Mängeln der Wahlvorschläge sowie für das Einreichen von Ersatzvorschlägen wird die Frist auf Montag, 05. Oktober 2020, festgelegt.

Versand des Werbematerials
Die Anmeldung für die Teilnahme am Versand des Werbematerials ist bis spätestens Montag, 05. Oktober 2020, bei der Gemeindeverwaltung, Ressort öffentliche Sicherheit, einzureichen:
per Mail an oeffentl.sicherheit@muenchenbuchsee.ch oder in Papierform.

Für die allfällige Stichwahl Gemeindepräsidium erfolgt kein Werbematerialversand.

Münchenbuchsee, 18. August 2020

Der Gemeinderat

Adresse

Gemeindeverwaltung
Bernstrasse 8
3053 Münchenbuchsee
Tel. 031 868 81 11
Fax 031 868 81 00
Kontaktformular / E-Mail

Öffnungszeiten

Montag und Donnerstag
08.00 – 11.30 Uhr
14.00 – 17.00 Uhr
Dienstag
08.00 – 11.30 Uhr
14.00 – 18.30 Uhr
Dienstag, Bauabteilung
08.00 – 11.30 Uhr
14.00 – 17.00 Uhr
Mittwoch
14.00 – 17.00 Uhr
Freitag durchgehend
08.00 – 15.00 Uhr

Terminvereinbarungen
ausserhalb der Öffnungs-
zeiten sind möglich.
© 2011 Gemeinde Münchenbuchsee | Kontakt | Impressum | Seite drucken | Rechtliche Hinweise | Datenschutz