Aus dem Gemeinderat

09.09.2010

Beschlüsse vom Montag, 8. Juli 2019


Tiefbau
1   
Ersatz Strassenleuchten durch LED; Verabschiedung zuhanden GGR-Sitzung vom 22.08.2019
Der Gemeinderat hat den Bericht und Antrag zuhanden des Grossen Gemeinderates vom 22. August 2019 genehmigt und für den Versand freigegeben. Die Unterlagen werden zu gegebener Zeit auf der gemeindeeigenen Website aufgeschaltet.

2 Kreditabrechnung Sanierung Löwengasse 2017; Genehmigung
Der Gemeinderat hat die Verpflichtungskreditabrechnung für die Sanierung der Strasse und der Beleuchtung, zu Lasten der Investitionsrechnung des steuerfinanzierten Haushalts, mit einer Kreditsumme von Total Fr. 95‘330.00, effektiv getätigten Ausgaben von Fr. 67‘824.75 und der daraus resultierenden Kreditunterschreitung von Fr. 27‘505.25, genehmigt. Zudem hat er die Verpflichtungskreditabrechnung für die Sanierung der Mischabwasserleitung, zu Lasten der Investitionsrechnung der Spezialfinanzierung Abwasser, mit einer Kreditsumme von Total Fr. 85‘770.00, effektiv getätigten Ausgaben von Fr. 77‘567.90 und der daraus resultierenden Kreditunterschreitung von Fr. 8‘202.10, genehmigt.
 
3 Kreditantrag Anpassung Schöneggweg/Oberdorfstrasse; Verabschiedung zuhanden GGR-Sitzung vom 22.08.2019
Der Gemeinderat hat den Bericht und Antrag zuhanden des Grossen Gemeinderates vom 22. August 2019 genehmigt und für den Versand freigegeben. Die Unterlagen werden zu gegebener Zeit auf der gemeindeeigenen Website aufgeschaltet.

4 Kreditgenehmigung Pflichtenheft für die Nachführung des Generellen Entwässerungsplans (GEP); Genehmigung
Der Gemeinderat hat dem Verpflichtungskredit für die Erstellungskosten des GEP-Pflichtenheftes, von insgesamt Fr. 9‘100.00 inkl. MwSt., zu Lasten der Investitionsrechnung der Spezialfinanzierung Abwasser, zugestimmt.

Finanzen
5 Budget 2020 Erfolgsrechnung, 1. Lesung
Der Gemeinderat hat Budget 2020 der Erfolgsrechnung einer 1. Lesung unterzogen und der Verwaltung Aufträge zur Aufbereitung zur 2. Lesung anlässlich der GR-Klausur erteilt. 

6
Sportzentrum Hirzenfeld, Investitionskostenbeitrag Sanierung, Verabschiedung Bericht und Antrag zuhanden GGR Sitzung vom 22.08.2019
Der Gemeinderat hat den Bericht und Antrag zuhanden des Grossen Gemeinderates vom 22. August 2019 genehmigt und für den Versand freigegeben. Die Unterlagen werden zu gegebener Zeit auf der gemeindeeigenen Website aufgeschaltet.

7 Interpellation Thomas Hammerich, SVP; Variantenvorlage Budget, Verabschiedung zuhanden GGR-Sitzung vom 22.08.2019
Der Gemeinderat hat den Bericht und Antrag zuhanden des Grossen Gemeinderates vom 22. August 2019 genehmigt und für den Versand freigegeben. Die Unterlagen werden zu gegebener Zeit auf der gemeindeeigenen Website aufgeschaltet.

8 Postulat Manuel Kast, SP, Sinnvolle Budgetsitzungen, Verabschiedung zuhanden GGR-Sitzung vom 22.08.2019
Der Gemeinderat hat den Bericht und Antrag zuhanden des Grossen Gemeinderates vom 22. August 2019 genehmigt und für den Versand freigegeben. Die Unterlagen werden zu gegebener Zeit auf der gemeindeeigenen Website aufgeschaltet.

Präsidiales
9 Traktandenliste GGR-Sitzung vom 22.08.2019, Verabschiedung
Der Gemeinderat hat die Traktandenliste des Grossen Gemeinderates zur Sitzung vom 22. August 2019 zur Publikation freigegeben.
27.06.2019

Medienmitteilung: Feuerwehren sollen regionalisiert werden

Die Feuerwehren der Gemeinden Moosseedorf, Münchenbuchsee, Urtenen-Schönbühl und Zollikofen sollen zusammengeführt werden. Die Analyse und eine Modellprüfung zeigen auf, dass den zukünftigen Herausforderungen am besten mit einer gemeinsamen Feuerwehr begegnet werden kann.

Aufgrund einer vertieften Analyse haben die Gemeinderäte von Moosseedorf, Münchenbuchsee, Urtenen-Schönbühl und Zollikofen 2018 eine Projektorganisation eingesetzt, welche geeignete Modelle für die interkommunale Zusammenarbeit im Bereich Feuerwehr prüfte. Es wurden verschiedene Lösungsansätze erarbeitet und geprüft, um insbesondere die Einsatzbereitschaft während des Tages zu verbessern. Aber auch die vertiefte Zusammenarbeit in Bereichen wie Ausbildung, Beschaffung, Administration und Materialdienst wurde untersucht.

Gestützt auf die Ergebnisse der Modellprüfung, welche im Januar 2019 abgeschlossen wurde, haben die Gemeinderäte der vier Gemeinden beschlossen, die bestehenden Feuerwehren bis spätestens 2021 in eine regionalisierte, neu aufzubauende Feuerwehr zu überführen. Die konkrete Form des Kooperationsmodells (Trägerschaft sowie operative Einsatz- und Betriebsorganisation) soll im Rahmen eines gemeinsamen Projektes bis Ende 2019 definitiv festgelegt werden.

Voraussichtlich Ende 2020 werden in Moosseedorf und Urtenen-Schönbühl die Gemeindeversammlungen und in Münchenbuchsee und Zollikofen die Grossen Gemeinderäte über das Vorhaben entscheiden können.

Adresse

Gemeindeverwaltung
Bernstrasse 8
3053 Münchenbuchsee
Tel. 031 868 81 11
Fax 031 868 81 00
Kontaktformular / E-Mail

Öffnungszeiten

Montag und Donnerstag
08.00 – 11.30 Uhr
14.00 – 17.00 Uhr
Dienstag
08.00 – 11.30 Uhr
14.00 – 18.30 Uhr
Mittwoch
14.00 – 17.00 Uhr
Freitag durchgehend
08.00 – 15.00 Uhr

Terminvereinbarungen
ausserhalb der Öffnungs-
zeiten sind möglich.
© 2011 Gemeinde Münchenbuchsee | Kontakt | Impressum | Seite drucken | Rechtliche Hinweise | Datenschutz