Archiv 2019

07.01.2019
16.02.2019

BZ-Artikel: Kommission verlangt Denkpause für Strassenverkehrsamt

Der Kanton Bern plant einen Neubau des Strassenverkehrs- und Schifffahrtsamts in der Buechlimatt in Münchenbuchsee als Ersatz für den Standort am Berner Schermenweg. Der BZ-Artikel...
14.02.2019

BZ-Artikel: «Es braucht Präzision und Nerven»

Marco Mazzotta aus Münchenbuchsee ist halbseitig gelähmt. Das hält ihn nicht davon ab, mit Begeisterung Darts zu spielen. Der BZ-Artikel...
13.02.2019

BZ-Artikel: Auto kollidiert mit Linienbus

Am Dienstagnachmittag stiessen in Zollikofen (Gemeinde Münchenbuchsee) ein Auto und ein Linienbus zusammen. Zwei Personen wurden verletzt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. Der BZ-Artikel...
11.02.2019

BZ-Artikel: Haushohes Ja zu Reglementsänderung

Die Stimmberechtigten haben einer Teilrevision des Organisationsreglements mit einem Ja-Stimmen-Anteil von 93,5 Prozent überaus deutlich zugestimmt. Bei den Änderungen geht es um Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortungen des Gemeinderats bei Katastrophen und Notlagen. (hus, Berner Zeitung BZ)

Resultat: 2569 Ja (93,5%), 179 Nein (6,5%). Stimmbeteiligung 42,6%.
11.02.2019

Volksabstimmung vom 10. Februar: So hat Buchsi abgestimmt

Die Ergebnisse der Bundes- und Kantonsvorlagen. Mehr...
10.02.2019

Gemeindeabstimmung vom Sonntag, 10. Februar: So hat Buchsi abgestimmt

Die Stimmberechtigten haben der Teilrevision Organisationsreglement, Art. 35, Wahrung der öffentlichen Sicherheit, mit 2'569 Ja zu 179 Nein zugestimmt. Mehr...
08.02.2019

Fraubrunner-Anzeiger-Artikel: Kynologischer Verein Münchenbuchsee und Umgebung

In einem Artikel des aktuellen Fraubrunner Anzeigers stellt sich der Kynologische Verein Münchenbuchsee und Umgebung vor. Mehr...
25.01.2019

Gemeinderat und Grosser Gemeinderat: Informationen und Mitteilungen

Entnehmen Sie interessante Informationen und Mitteilungen ab Seite 274 aus dem genehmigten Protokoll des Parlamentes vom 18. Oktober 2018. Mehr...
24.01.2019

Hindernisfreier, altersgerechter und zahlbarer Wohnraum: Bedürfnisabklärung

Im Auftrag des Gemeinderates und im Zusammenhang mit dem Leistungsauftrag der Gemeinde an den Seniorenverein wurde ein Fragebogen „Bedürfnisabklärung betreffend hindernisfreiem beziehungsweise altersgerechtem und zahlbarem Wohnraum in Münchenbuchsee“ erstellt. Allen Personen, die 60 Jahre und älter sind, wurde dieser Fragebogen persönlich zugestellt. Der Seniorenverein und der Gemeinderat bedanken sich bereits jetzt für Ihre Beteiligung bis Freitag, 15. Februar 2019.
18.01.2019

Gastgewerbe: Neues Formular für gastgewerbliche Einzelbewilligungen (Festwirtschaft)

Per 1. Januar 2019 gibt es in der kantonalen Gastgewerbeverordnung verschiedene Anpassungen. Aus diesem Grund sind für gastgewerbliche Einzelbewilligungen (Festwirtschaft) nur noch die Gesuche gemäss nachfolgendem Link zu verwenden, danke:

https://www.jgk.be.ch/jgk/de/index/direktion/organisation/rsta/formulare_bewilligungen/gastgewerbe.html

Gesuche mit dem bisherigen Formular müssen wir Ihnen retournieren.
18.01.2019

BZ-Artikel: Ausgespielt?

Am Montag entscheidet sich, ob die Ludothek Ende Jahr zugeht. Eine Weiterführung dürfte schwierig werden – auch weil die Gemeinde keine geeigneten Räume zur Verfügung stellt. Der BZ-Artikel...
14.01.2019

BZ-Artikel: Drei Buspassagiere bei Bremsmanöver verletzt

In Münchenbuchsee wurden drei Buspassagiere bei einem Unfall verletzt. Zwei mussten ins Spital gebracht werden. Der BZ-Artikel...
11.01.2019

Abstimmung vom 10. Februar 2019: Die Vorlagen

Abgestimmt wird einerseits über die Gemeindevorlage "Teilrevision Organisationsreglement; Artikel 35, Wahrung der öffentlichen Sicherheit", anderseits über eine eidgenössische und zwei kantonale Vorlagen. Mehr...
11.01.2019

Fraubrunner-Anzeiger-Artikel: Neujahrsapéro 2019

Der Gemeinderat von Münchenbuchsee lud am 4. Januar 2019 die Bevölkerung zum Neujahrsapéro ein. Die rund 150 Gäste wurden mit Musik von W. A. Mozart und Kompositionen von Joseph Röösli empfangen. Artikel aus dem fraubrunner anzeiger...
03.01.2019

Bund-Artikel: «Chrüter-Oski» blickt Mayr über die Schulter

Draussen ist es garstig, drinnen gemütlich. Offenbar rennt am vierten Advent über Mittag alles an den Sonntagsverkauf, denn wir sind - vorerst - die Einzigen in der «Prominentenstube», was die Prominenz noch steigert. Der Bund-Artikel...

News-Archiv

> 2018
> 2017

> 2016

> 2015
> 2014

> 2013
>
2012
> 2011
> 2010
> 2009
> 2008
> 2007
© 2011 Gemeinde Münchenbuchsee | Kontakt | Impressum | Seite drucken | Rechtliche Hinweise | Datenschutz